Barrierefreie Version

AUFNAHME

Bei der Aufnahme ins Klinikum sind bestimmte Formalitäten zu erfüllen. Personalien und Versicherungsbedingungen eines jeden Patienten sind für uns unbedingt erforderlich.

Alle Patienten melden sich deshalb bitte bei ihrer Ankunft in der Patientenaufnahme an.


Mitzubringen sind:

  • die Chipkarte der Krankenkasse
  • der Einweisungsschein des Arztes

Die persönlichen Daten werden für die medizinische Versorgung und für die Abrechnung der Behandlungskosten benötigt.

Alle Angaben zur Person werden vertraulich behandelt!

Das Klinikum ist verpflichtet, im Auftrag der Krankenkassen die gesetzlich festgelegten Selbst- beteiligungskosten (diese betragen zur Zeit: 10,00 € pro Tag für max. 28 Kalendertage im Jahr) einzukassieren und an die Krankenkasse weiterzuleiten.

Wir bitten daher alle Patienten, am Tag ihrer Entlassung oder am Vortag den entsprechenden Betrag in der Patientenaufnahme einzuzahlen!