Barrierefreie Version

UNSER GÄSTEBUCH

Anzeige: 31 - 35 von 151.
< vorherige Einträge  2   3   4   5   6  7  8   9   10   11    weitere Einträge > 
 

Bärbel Mierig aus Löbau

Mittwoch, 27.08.2014 13:19

Bin gerade aus der Klinik Ebersbach entlassen worden und bin
noch sehr beeindruckt von der gut organisierten Behandlung
und Betreuung von der Notaufnahme bis zur Station 4!
Besonders danke ich dem Ärzte- und Schwesternteam dieser
Station 4 (andere kenne ich zum Glück noch nicht, wird aber ähnlich gut sein), für die liebevolle und fürsorgliche freundliche
Betreuung. Da bleibt kein vernünftiger Wünsch unerfüllt. Diese Leute geben alles und das bei Tag und Nacht. Da steckt viel Herzblut drin. Ein Glück auch für die Oberlausitz, dass wir so nette Ärzte aus den Nachbarländern haben! Ich glaube sonst hätten wir ein großes Problem.
Die Klinik ist baulich schon ein Zauberwerk und von aus Alt mach Neu. Leider ist die Akustik nicht zum Gesundschlafen gedacht.Vom Gang dröhnt es wie Gewitter in die schönen Zimmer. Vielleicht kann man in Zukunft Bodenbelege mit Trittschall und weicheren Stößen verlegen oder Leiselaufrollen an die vielen Wagen bauen!!!!! Oder ein Akustiker lässt sich was einfallen?
Noch ein Wort zur Verpflegung: perfekt
Vor diesem Krankenhaus braucht man sich nicht zu fürchten.

Vielen Dank!
Bärbel Mierig

 

Marion Hindsches

Mittwoch, 06.08.2014 13:19

Hallo,

Ihre Internetseite gefällt mir sehr gut.
Klare Strukturen und gute Informationen zeigen sich dem Leser.
Ich war gerne bei Ihnen zu Gast

Mit freundlichen Grüßen

Marion Hindsches

 

Ulrike Beier aus Bonn

Donnerstag, 10.07.2014 15:09

Ich habe den aufethalt in Ihrer Klinik sehr genossen und wollte mich nochmal ganz herzlich bei alle Ärzten bedanken

 

Simone Kusche aus Bad Liebenwerda

Donnerstag, 26.06.2014 15:29

Vielen Dank und herzliche Grüße an die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin in Zittau. Unsere Tochter wurde vom 19.-21.06.2014 hier behandelt. Wir können nur Gutes berichten. Alle Ärzte und Schwestern leisten hier wirklich tolle Arbeit. Und sind dabei immer freundlich und machen den Aufenthalt so angenehm wie nur möglich. Etwas Vergleichbares haben wir in Krankenhäusern noch nicht erlebt. Wir fühlten uns bestens aufgehoben.

Vielen Dank.
Familie Kusche

 

Christa Thomas aus Olbersdorf

Dienstag, 13.05.2014 20:16

Ich war am 10.05.2014 fast der letzte Patient beim Aortenscreening . Ich bin fast erschrocken über die außergewöhnliche Herzlichkeit vom Herrn Rehnisch.Das tat mir richtig gut. Dabei waren schon so viele vor mir dran...Danke und alles Gute weiterhin.

 
< vorherige Einträge  2   3   4   5   6  7  8   9   10   11    weitere Einträge >