Barrierefreie Version

UNSER GÄSTEBUCH

Anzeige: 116 - 118 von 118.
< vorherige Einträge  15   16   17   18   19   20   21   22   23  24
 

Ina Stange aus Zittau

Dienstag, 14.10.2008 22:05

Hallo,

unser Sohn Julian liegt zur Zeit auf Station 14. Ein großes Dankeschön an alle Ärzte und Schwestern, von denen er liebevoll betreut und umsorgt wird! Emoticon

Da er unter Infektionverdacht steht, darf er sein Zimmer nicht verlassen und hat nicht viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Es wäre schön, wenn für Kinder wie Julian auf der Kinderstation auch KIKA ins Fernsehangebot aufgenommen werden könnte. Damit wäre wenigstens ein klein wenig Ablenkung vorhanden, denn bei den vorhandenen Sendern ist für Kinder leider nichts dabei. Emoticon

Liebe Grüße
Ina Stange

Kommentar:

Liebe Frau Stange,
vielen Dank für Ihren Gästebucheintrag. Leider habe ich keinen direkten Einfluss auf die Programmauswahl in unserer Mediengestaltung, da es sich um ein Mietsystem der Firma Siemens handelt. Ich habe Ihre E-Mail entsprechend weitergeleitet und hoffe auf eine Antwort der Firma Siemens.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Verbeek
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin


Der Kinderkanal ist inzwischen in der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin empfangbar.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Verbeek
Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

 

Elisabeth Oldenburg aus Göttingen

Mittwoch, 20.08.2008 21:32

Liebes Team des Kreisssaales des KKH Zittau,
ich bitte Sie um einen GROßEN GEFALLEN: Bitte senden, bzw. geben Sie diese Nachricht meiner Cousine und Ihrem Ehemann weiter.... Robert und Henriette Atte.
Sie hat heute, am 20. 08. 2008 Ihre kleine Tochter entbunden mit dem Namen Hedwig Selma Atte.
An meine liebe Cousine und ihren Robert

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR GEBURT EURER 2. TOCHTER: FREUEN UNS WIRKLICH SEHR FÜR EUCH!!!
ich hoffe es ist alles soweit gut gelaufen und Euch geht es soweit gut. Erholt Euch noch ein wenig und ganz liebe Grüße aus Göttingen von Eli und Basti und Gudrun und Klaus und Co. Drücke Euch Gruß an Alle. Eure Eli

 

Klaus Schäfer aus Karlsruhe

Dienstag, 24.06.2008 12:12

Guten Tag,
aufgrund eines akuten Herzinfarktes bin ich am 12.06.08 in die Notaufnahme des KH Zittau gefahren( vielleicht erinnert sich der/die ein oder andere an den Radfahrer). Leider war ich nicht ganz Herr meiner Sinne und dadurch ein uneinsichtiger Patient. Heute mit etwas Abstand und wieder mehr Verstand sehe ich as Ganze aus einem anderen Licht. Auf diesem Weg möchte ich mich herzlichst (passt irgendwieEmoticon) für die professionelle Hilfe und das schnelle Eingreifen bedanken. Gleichzeitig bitte ich um etwas Milde für meine unangepasste Reaktion. Inzwischen gehts mir wieder recht gut, morgen steht eine 3-Wöchige Reha an. Nochmals vielen Dank für die Hilfe und ein besonderen Dank für die Freundlichkeit des Personales. Es wäre schön wenn diese Zeilen an die betreffenden Personen gelangen könnte.
Viele Grüße aus Karlsruhe

 
< vorherige Einträge  15   16   17   18   19   20   21   22   23  24