Skip Navigation
>> HomeUnternehmenQualitätsmanagement

QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM DIN EN ISO 9001:2015

Was bedeutet Qualitätsmanagement im Krankenhaus

Qualitätsmanagement im Krankenhaus ist die Gesamtheit aller Aktivitäten und Anstrengungen, die dass Erbringen von optimalen Dienstleistungen fördern. Gute strukturelle Voraussetzungen (Personal, Einrichtungen, Material und Organisation) führen mit Hilfe definierter, beherrschter Prozesse zu guten Ergebnissen. Im Vordergrund stehen dabei stets eine moderne und individuelle Behandlung und Pflege der Patienten.

Ein umfassendes Qualitätsmanagement, das in allen Bereichen umgesetzt wird, gehört zu den entscheidenden Voraussetzungen für qualitativ hochwertige Dienstleistungen, wie sie in einem modernen Krankenhaus gefragt sind.

Zertifizierung des Qualitätsmanagementsystems im Klinikum Oberlausitzer Bergland

Das Klinikum Oberlausitzer Bergland unterzieht sich freiwillig jährlich einer umfänglichen Überprüfung durch externe Experten.

Im Ergebnis dieser Prüfungen wurde das Qualitätsmanagement des Klinikums nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Die DIN EN ISO 9001:2015 ist eine international anerkannte Norm, welche Strukturen und Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem beschreibt. Die erfolgreiche Rezertifizierung erfolgte im März 2017 durch externe Gutachter des TÜV SÜD. Dabei wurden die betrieblichen Abläufe erneut auf Herz und Nieren geprüft.

Wesentliche Bestandteile sind hier bspw. standardisierte Abläufe auf Grundlage der aktuellen gesetzlichen Bestimmungen und medizinischen Leitlinien. Daneben werden technische Ausstattungen, die Regelungen zu Kooperationen mit externen Partnern, die klinikinternen Abläufe in Notfallsituationen, Weiterbildungen der Mitarbeiter, vor allem aber die Zufriedenheit der Patienten und die Patientensicherheit hinterfragt.

Die strengen Überprüfungen helfen bei der Kontrolle der eigenen Abläufe und Strukturen. Zielstellung dabei ist es, bestehende Schwachstellen oder Defizite zu ermitteln, schnell abzustellen und sich dadurch ständig weiterentwickeln und verbessern zu können.

Stetige Verbesserung durch Qualitätsmanagement

Durch die Mitarbeiter der Stabsstelle QM werden regelmäßig die Durchläufe der Patienten- befragungen, Meinungsbögen und des zentralen Beschwerdemanagements erhoben und ausgewertet. Dadurch können nicht nur die gleichbleibend guten Leistungen überprüft, sondern auch weitere Verbesserungspotentiale herausgefiltert und umgesetzt werden.



Ansprechpartnerin

Stefanie Brückner
Opens window for sending emailE-mail
Tel.: 0 35 83 / 88-10 12


Zertifikat DIN EN ISO 9001:2015


DKG Zertifikat