Barrierefreie Version

Datenschutzerklärung

Die Webseite www.klinikum-oberlausitzer-bergland.de wird von der Abteilung IT der Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH (MGLG) administriert.

 

Unser Betrieb, die MGLG, freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website, Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Dienstleistungen.

 

Die MGLG nimmt den Schutz personengebundener Daten sehr ernst. Aus diesem Grund möchten wir den Nutzer unseres Internetangebotes auch darüber informieren, welche Daten von ihnen gespeichert werden und wie diese Daten verwendet werden.

 

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Server der MGLG. Auf Servern / Internet Seiten, zu denen externe Links führen, kann es eine andere Datenschutzerklärung geben. Um das zu prüfen, sollten Sie die Homepage / Startseite des jeweiligen Angebots aufsuchen.

 

Die Datenschutzvorschriften verpflichten uns zum ordnungsgemäßen und zweckgebundenen Umgang mit Daten der Nutzer unseres Angebotes, insbesondere auch zu ihrer fristgemäßen Löschung. Für andere - als die angegebenen Zwecke – dürfen wir Ihre Daten nicht verwenden. Im Einzelnen möchten wir im Nachfolgenden darüber informieren, welche Daten wir erheben und wie die Daten verarbeitet oder genutzt werden.

 

Datenerhebung, -speicherung und –verwendung

Über Formulare und Suchmaschinen, sowie in Protokolldateien werden bei der Nutzung von Internetangeboten Daten erhoben. Weder beim Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus unserem Angebot noch beim Abruf einer Datei werden personenbezogene Daten gespeichert. Wir können also nicht nachvollziehen, welcher Nutzer welche Daten abgerufen hat. Personen- bezogen sind Daten dann, wenn sie mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können und Aussagen zu Ihrem Verhalten oder Ihren Eigenschaften liefern. Dazu gehören natürlich Name, Anschrift, Telefon- oder Faxnummer, E-Mailadresse, aber auch Angaben zu persönlichen Interessen, wenn diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können. Um Ihre Anfragen zu beantworten benötigen wir einige Angaben von Ihnen. Ihre Angaben werden ausschließlich für die Abwicklung der genannten Zwecke verwendet und bleiben nur bis zur entgültigen Bearbeitung des Sachverhaltes und unter Beachtung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht, es sei denn, dass

  • dies zu Bearbeitungs- bzw. zu Abrechnungszwecken erforderlich ist.
  • Sie zuvor eingewilligt haben.

Sie haben das Recht, eine solche Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

 

Protokollierung

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite der MGLG und bei jedem Abruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Die Auswertung erfolgt durch autorisierte Mitarbeiter von uns. Die protokollierten Daten werden bis zu drei Monate gespeichert und dann gelöscht. Im Einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war

Darüber hinaus personenbezogene Angaben wie Ihr Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse werden nicht erfasst, es sei denn, Sie machen diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer von Ihnen gewünschten Registrierung oder einer Informationsanfrage.

 

Auskunftsrechte

Auf schriftliche Anfrage werden Sie von uns gerne informiert, welche Daten wir über Ihre Person gespeichert haben.

 

Verwendung von Cookies / anderer Komponenten

 

Im Rahmen der Bereitstellung dieses Internetangebotes wurden keine Cookies, keine Java-Applets, keine Active-X-Controls und keine Java-Script verwendet. Da Sie als Benutzer keine Kontrolle darüber haben, welche Effekte solche Hilfsprogramme und aktiven Inhalte auf Ihrem PC verursachen, sollten Sie die entsprechende Einstellung Ihres Browsers aus Sicherheitsgründen stets deaktivieren.

 

Datensicherheit

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden unverschlüsselt über das Internet zu unserem Rechner übertragen. Die bei uns tätigen Personen, die Umgang mit Ihren Daten haben, sind auf die Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet. Der Zugang zum System erfolgt über ein Berechtigungsverfahren.

 

E-Mail-Sicherheit

Wenn Sie per E-Mail mit uns kommunizieren möchten, so verwenden Sie bitte unsere E-Mail-Adresse it(at)mg-lg(dot)de Ihre E-Mail-Adresse wird ausschließlich für unsere Kommunikation mit Ihnen verwendet. An Dritte wird sie nicht weitergegeben. Ein gesichertes E-Mail-Verfahren steht momentan nicht zur Verfügung. Wenn Sie eine Mitteilung mit einem Inhalt, den Sie nicht auf einer offenen Postkarte schicken würden, an uns senden wollen, verweisen wir deshalb auch auf den herkömmlichen Postweg bzw. auf telefonischen Kontakt. Bitte verwenden Sie dazu folgende Adresse:
 

MGLG mbH
Herr Romain Seibt
Leiter Abteilung IT
Görlitzer Str. 8
02763 Zittau
Telefon: 03583 / 88 40 60

 

Querverweise / Links zu anderen Internetangeboten / Haftungsbeschränkung

Im Informationsangebot der MGLG befinden sich Querverweise (Links) zu anderen Internetan- geboten. Durch diesen Querverweis vermittelt die MGLG den Zugang zur Nutzung dieser Inhalte entsprechend § 9 Teledienstgesetz. Für diese „fremden Inhalte“ sind wir nicht verantwortlich, da die Übermittlung der Information von uns nicht veranlasst wird, der Adressat der übermittelten Informationen nicht ausgewählt wird und die übermittelten Informationen auch nicht ausgewählt oder verändert werden. Auch eine automatische kurzzeitige Zwischenspeicherung dieser fremden Informationen erfolgt wegen der gewählten Aufruf- und Verlinkungsmethode durch uns nicht, so dass sich dadurch keine Verantwortlichkeit für diesen fremden Inhalt ergibt. Bei der erstmaligen Verknüpfung mit diesen „fremden“ Internetangeboten haben wir deren Inhalte jedoch daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass Inhalte im Nach- hinein von „verlinkten“ Anbietern verändert werden und dann ggf. gegen geltendes Recht verstoßen oder sonst unangemessene Inhalte enthalten. Sollten Sie das feststellen, wären wir Ihnen über einen Hinweis dankbar.