Skip Navigation
>> HomeKliniken / BereicheKlinikum ZittauInnere Medizin ZittauFachliche SchwerpunkteAngiologie

ANGIOLOGIE

Einen Schwerpunkt bildet die Gefäßdiagnostik mit Ultraschall, Ösophagusechokardiographie unter gefäßmedizinischer Fragestellung sowie die angiologische Funktionsdiagnostik mittels moderner Gerätetechnik. Zur Gefäßdarstellung stehen ebenfalls die Computertomographie sowie Magnetresonanztomographie zur Verfügung. Die Behandlung von Schlaganfallpatienten erfolgt innerhalb des SOS-NET in Kooperation mit dem Dresdner Universitäts SchlaganfallCentrum sowie mit den Gefäßchirurgen unseres Hauses.


Behandelt werden 

 

- Minderdurchblutung infolge von Einengung oder Verschluss der:       

  • Arm- und Beinarterien (Schaufensterkrankheit)
  • hirnversorgenden Arterien ( flüchtige Lähmung, Schlaganfall)
  • Nierenarterien (Bluthochdruck bei Nierenarterienstenose)


- Erkrankungen der Venen:

  • Thrombose/Lungenembolie
  • Krampfadernleiden
  • Postthrombotisches Syndrom
  • Venenentzündungen


- Funktionsbeurteilung von Dialysefisteln

- Funktionelle Durchblutungsstörungen

Das Spektrum der Untersuchungsmethoden umfasst:

  • standardisierte Laufbandergometrie
  • Dopplersonografie/ Dopplerdruckmessung
  • farbkodierte Duplexsonographie
  • Oszillographie (in Ruhe und nach Belastung)
  • arterielle und venöse  Photoplethysmographie
  • Venenverschluss-Plethysmographie


Chefarzt

Dr. med. Heidrun Zeißig


Fachärztin für
Innere Medizin mit Schwerpunktbezeichnung
Gastroenterologie