Barrierefreie Version
< Vorheriger Artikel
08.04.2014 Kategorie: Archiv 2014

Rehabilitationsklinik in Glossen wird gutes Ergebnis bei einer Überprüfung bescheinigt


Mitte März hat in der Rehabilitationsklinik Löbau, welche Teil der Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützigen GmbH ist, ein sogenanntes Überwachungsaudit stattgefunden. Dabei wurde die Erfüllung der Anforderungen an das Qualitätsmanagementsystem, gemäß systemQM-Reha, bestätigt.
Nach der Erstzertifizierung im Jahr 2012 werden in jährlichen Überprüfungen Abläufe und Strukturen hinterfragt. Die Überprüfung erfolgte durch eine externe Auditorin der TÜV Süd Management Service GmbH. Dabei werden beispielsweise die Einhaltung struktureller Kriterien, indikationsspezifischer Rehabilitationskonzepte sowie die Umsetzung des Qualitätsmanagementsystems geprüft.
Nachdem bereits 2012 ein hohes Niveau der Arbeit bescheinigt wurde, wird die Rehabilitationsklinik Löbau auch in diesem Jahr den strengen Anforderungen gerecht. Dies bildet eine gute Grundlage für das Rezertifizierungsverfahren im kommenden Jahr.