Barrierefreie Version
< Vorheriger Artikel
15.04.2014 Kategorie: Archiv 2014

Besuch aus Dänemark im Institut für Radiologische Diagnostik


Im vergangenen Monat besuchten 2 Ärzte der Insel Ærø (Dänemark) das Institut für Radiologische Diagnostik in Begleitung
von zwei Vertretern der Fa. Shimadzu, um sich das neue und damals europaweit einzigste Radiographie- und Fluoroskopiegerät
(Durchleuchtungsgerät) der 4. Generation dieser Firma anzuschauen.

Ærø ist eine kleine Insel in Dänemark mit nur 6400 Einwohnern, deren Anzahl sich jedoch im Sommer durch den Tourismus auf
ca. 30.000 Personen erhöht. Ærø ist etwa 30 km lang und bis zu 6 km breit und bedeckt eine Fläche von 88 Quadratkilometern.
Die Insel ist ein sehr attraktives Ferienziel nicht nur für die Dänen, sondern auch für Gäste anderer Nationen.
Das Durchschnittsalter der Inselbewohner liegt bei 59 Jahre.

Das kleine Krankenhaus (10 Betten) ist Teil der Universitätsklinik in Svendborg.
Die am häufigsten durchzuführenden radiologischen Untersuchungen sind Thoraxaufnahmen (Herz und Lunge) sowie Aufnahmen
vom Skelett, wofür der Radiologie-Abteilung ein Aufnahmeraum zur Verfügung steht. Jährlich werden ca. 3000 Untersuchungen durchgeführt.

Außerhalb der regulären Sprechzeiten der radiologischen Abteilung gibt es einen Notfalldienst. In diesen Fällen wird dann das Personal
von zu Hause zur Arbeit gerufen. Neben Patienten von anderen Stationen des Krankenhauses Ærø, werden in der Radiologie auch Patienten
aus anderen Krankenhäusern, von praktizierenden niedergelassenen Ärzten und Spezialisten untersucht.
Durch die Nutzung der Teleradiologie erfolgt die Diagnosestellung im Krankenhaus in Nyborg, ebenfalls Teil des Universitätsklinikum Svendborg (auf der Insel Fünen (Fyn).

Wir konnten unseren Gästen eindrucksvoll unsere ersten Erfahrungen an dem neuen Gerät demonstrieren.
Den Bedienkomfort, die multifunktionale Konzeption und die Bildqualität fanden die Kollegen sehr überzeugend.

Fotobeschreibung:
Bild 1 - Ole Gilberg, MTRA in der radiologischen Abteilung
Bild 2 - Krankenhaus Ærø (Sygehusenheden på Ærø)
Bild 3 - Lage der Inseln Ærø und Fyn